Mehr als Altweiber und Rosenmontag

23. Januar 2024

Hoher Besuch an der Lore-Lorentz-Schule: Niemand Geringeres als das Düsseldorfer Prinzenpaar, Prinz Uwe I. und Venetia Melanie, begleitet vom Comitee Düsseldorfer Carneval und einer Delegation der Stadt Düsseldorf um Stadtdirektor Burkhard Hintzsche, war am Vormittag des 19.01. in unserer Schulaula zu Gast, um eine Stunde lang mit den Schülerinnen und Schülern Karneval zu feiern und ihnen das rheinische Brauchtum nahezubringen – denn klassischer Karneval ist mehr als Altweiber und Rosenmontag.

Zunächst erklärten Prinz Uwe I. und seine Gattin Venetia Melanie den Anwesenden in der prall gefüllten Aula, wie bunt und vielfältig das rheinische Karnevalsgeschehen aussieht, denn das ganze Jahr über finden gemeinsame Aktivitäten für Jung und Alt statt, die von Sitzungen und Bällen bis hin zu Spendenaktionen reichen. Nun möchten die beiden mit ihrem Besuch an der Schule einen Beitrag dazu leisten, dass die Begeisterung für den traditionellen Karneval auch bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen weiter gestärkt wird.

Ein echtes Highlight war der Auftritt der Rhythmussportgruppe, einer jungen Band, welche das Publikum mit Musik und Tanzeinlagen zu begeistern wusste. „Die Livemusik war richtig gut. Die haben mega Stimmung gemacht“, befanden Aliya und Lilia aus der Klasse 13PE1. Ihre Mitschülerin Celin sah es ähnlich: „Besonders die Interaktion mit dem Publikum war super.“ Auch das sympathische Prinzenpaar zeigte sich nahbar, mischte sich unter die Feiernden und wurde auf zahlreichen Selfies abgelichtet. Versorgt wurde die Schülerschaft darüber hinaus mit Luftschlangen, Pappnasen und Berlinern, sodass auch in dieser Hinsicht Karnevalsgefühle aufkamen.

Schulleiter Heinrich Kuypers, der gleich zwei Karnevalsorden verliehen bekam, zeigte sich nach der Veranstaltung begeistert: „Das war ein tolles, modernes Format. Eine solche Veranstaltung holt Schüler ab und schafft für die Karnevalsvereine die Möglichkeit, Nachwuchs zu gewinnen.“ Seine Kollegin Dana Rehkämper, welcher ebenfalls ein Orden verliehen wurde, ergänzte: „Wir alle konnten kurz aus dem Alltag in die Karnevalswelt abtauchen. Das hat ein richtiges Gemeinschaftsgefühl erzeugt.“

Zum Bericht der Rheinischen Post:

Zum Bericht der NRZ:

Zum Bericht bei Youpod:

Zum Bericht der Stadt Düsseldorf:

Die letzten News

DIE GROSSE Kooperation

Schülerinnen und Schüler des Bildungsganges Gestaltungstechnische/r Assistent/in stellen eigene Arbeiten im Kunstpalast aus

Begrüßung unserer neuen 11-er Klassen

Infos zur Begrüßung des neuen 11er-Jahrgangs

„Die Erfolgsgeschichte wird deutlich über die nächsten 25 Jahre hinausgehen“

Große Jubiläumsfeier zum 25-jährigen Bestehen der Berufskollegs in Nordrhein-Westfalen an der Lore-Lorentz-Schule

Deine Stimme zählt! Lore-Lorentz-Schule beim Jugendtag für Europa

Die Klasse 12WI (Wirtschaft und Verwaltung) nimmt am Jugendtag für Europa in Düsseldorf teil

Feierliche Verleihung des Zertifikats „Internationale berufliche Mobilität“

84 Schülerinnen und Schüler erhalten das Zertifikat „Internationale berufliche Mobilität“.

Polarlichter, Elche und ganz viel Schnee

Angehende Freizeitsportleiter/-innen besuchen Partnerschule in Norwegen

Wo gehen große Kinder zur Schule?

Kindergartenkinder entdecken die Lore-Lorentz-Schule

Weiteres Anmeldeverfahren an der LoLo

Letzte freie Schulplätze für das kommende Schuljahr 2024/2025 (Stand: 13.03.24)

Die Schulgemeinde trauert

um unseren ehemaligen Schüler Artem Kozachenko

„Wer sind wir, wenn es wirklich drauf ankommt?“

Autorin Lea-Lina Oppermann zu Gast bei der traditionellen Lesung des Bildungsgangs Sprache und Literatur