Junge Statements gegen Obdachlosigkeit

30. Januar 2024

 

Seit 2013 besteht die Kooperation zwischen der Obdachloseninitiative fiftyfifty und der Lore-Lorentz-Schule. Auch in der Projektwoche im November 2023 haben sich Schülerinnen und Schüler aus dem 11. Jahrgang des Bildungsganges Gestaltungstechnische/-r Assistent/-in kreativ mit dem Problem der Armut befasst. Dieses Mal wurden unterschiedliche Textformen (Lyrik, Kurzgeschichten, Interviews und Berichte), Bleistiftskizzen, Aquarelle, Papierskulpturen und Fotografien produziert. Wieder mit dem Ziel, Vorurteile abzubauen und mehr Mitgefühl und Verständnis für Menschen auf der Straße zu entwickeln – einfühlsam, anklagend, engagiert.

Die Ergebnisse haben die Redaktion der Obdachlosenzeitung derart überzeugt, dass sie sie kurzerhand zur Titelstory der aktuellen Februar-Ausgabe von fiftyfifty gekürt haben. „Da sage niemand, dass sich junge Menschen nur für TikTok interessieren und nicht sensibel wären für die Nöte der Ärmsten in unserer Gesellschaft”, meint Chefredakteur Hubert Ostendorf. Auch unser Schulleiter Heinrich Kuypers ist begeistert von der Qualität, Vielfalt und Gestaltung der Beiträge.

Die Februar-Ausgabe der fiftyfifty gibt es ab sofort auf der Straße zum Preis von 2,80 Euro. Kaufen Sie eine Ausgabe und lesen Sie Obdachlose von der Straße.

Weitere Informationen:
https://www.fiftyfifty-galerie.de/

Die letzten News

DIE GROSSE Kooperation

Schülerinnen und Schüler des Bildungsganges Gestaltungstechnische/r Assistent/in stellen eigene Arbeiten im Kunstpalast aus

Begrüßung unserer neuen 11-er Klassen

Infos zur Begrüßung des neuen 11er-Jahrgangs

„Die Erfolgsgeschichte wird deutlich über die nächsten 25 Jahre hinausgehen“

Große Jubiläumsfeier zum 25-jährigen Bestehen der Berufskollegs in Nordrhein-Westfalen an der Lore-Lorentz-Schule

Deine Stimme zählt! Lore-Lorentz-Schule beim Jugendtag für Europa

Die Klasse 12WI (Wirtschaft und Verwaltung) nimmt am Jugendtag für Europa in Düsseldorf teil

Feierliche Verleihung des Zertifikats „Internationale berufliche Mobilität“

84 Schülerinnen und Schüler erhalten das Zertifikat „Internationale berufliche Mobilität“.

Polarlichter, Elche und ganz viel Schnee

Angehende Freizeitsportleiter/-innen besuchen Partnerschule in Norwegen

Wo gehen große Kinder zur Schule?

Kindergartenkinder entdecken die Lore-Lorentz-Schule

Weiteres Anmeldeverfahren an der LoLo

Letzte freie Schulplätze für das kommende Schuljahr 2024/2025 (Stand: 13.03.24)

Die Schulgemeinde trauert

um unseren ehemaligen Schüler Artem Kozachenko

„Wer sind wir, wenn es wirklich drauf ankommt?“

Autorin Lea-Lina Oppermann zu Gast bei der traditionellen Lesung des Bildungsgangs Sprache und Literatur