Sport überwindet Barrieren

19. Juni 2023

 

Anlässlich ihrer Vorbereitung auf die Special Olympics World Games vom 17.-24.06. in Berlin, die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, war eine Delegation von 159 Athletinnen und Athleten aus Südkorea in Düsseldorf zu Gast. In diesem Rahmen fanden am 13.06. die Düsselympics in der Leichtathletikhalle am Arena-Sportpark statt, an denen neben den Gästen aus Asien auch Sportlerinnen und Sportler aus der Werkstatt für angepasste Arbeit teilnahmen.

Bei der Planung und Durchführung der Veranstaltung erhielt das Sportamt der Stadt Düsseldorf Unterstützung von verschiedenen Institutionen, auch von der Lore-Lorentz-Schule. Schülerinnen und Schüler der Klasse 12PF2 des Bildungsgangs Freizeitsportleiter/-in agierten als Riegenführer an einer Schlüsselstelle, indem sie die koreanischen Sportlerinnen und Sportler von Station zu Station brachten, ihnen die Spiele erklärten und sie motivierten. Da die Gäste jedoch kein Englisch sprachen, musste die Sprachbarriere durch andere Kommunikationswege, etwa mit Händen und Füßen, überwunden werden. Eine große Hilfe war dabei die PF-Schülerin Barbara Levacher, die selbst Koreanisch spricht und dadurch nicht nur an vielen Stellen wichtige Übersetzungsarbeit leistete, sondern auch zu Beginn der Düsselympics eine Begrüßungsrede auf Koreanisch hielt. Der anwesende Generalkonsul, Seungjae Huh, war so angetan, dass er die Schülerin prompt zu einem Jubiläumskonzert anlässlich des 140. Jahrestages der diplomatischen Beziehungen zwischen Korea und Deutschland in die Düsseldorfer Tonhalle einlud.

Für alle Beteiligten war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Der betreuende Lehrer Philipp Lindner resümierte: „Es ist beeindruckend, mit welchem Verantwortungsbewusstsein, mit welcher Einsatzbereitschaft und Motivation unsere Schülerinnen und Schüler diese Aufgabe gemeistert haben. Wieder einmal ist deutlich geworden, dass Sport in der Lage ist, Barrieren zu überwinden.“ Dankesworte kamen darüber hinaus von Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller: „Ich danke dem Organisationsteam und den vielen Ehrenamtlichen, die der Delegation aus Südkorea hier in Düsseldorf einen schönen Aufenthalt bereiten.“

Wir wünschen allen Athletinnen und Athleten viel Erfolg in Berlin!

Weitere Informationen:

https://www.duesseldorf.de/medienportal/pressedienst-einzelansicht/pld/athletinnen-und-athleten-aus-suedkorea-zu-gast-bei-den-duesselympics

Die letzten News

Die Schulgemeinde trauert

um unseren ehemaligen Schüler Artem Kozachenko

Weiteres Anmeldeverfahren an der LoLo

Letzte freie Schulplätze für das kommende Schuljahr 2024/2025

„Wer sind wir, wenn es wirklich drauf ankommt?“

Autorin Lea-Lina Oppermann zu Gast bei der traditionellen Lesung des Bildungsgangs Sprache und Literatur

Wer ist DIE GROSSE?

Gestaltungstechnische Assistent/-innen konzipieren neue Corporate Identity für DIE GROSSE Kunstausstellung NRW

Junge Statements gegen Obdachlosigkeit

Gestaltungstechnische Assistent/-innen kreieren Titelstory für Straßenmagazin fiftyfifty

Mehr als Altweiber und Rosenmontag

Düsseldorfer Prinzenpaar feiert mit Schülerinnen und Schülern der Lore-Lorentz-Schule Karneval in der Aula

Ein frankophones Juwel

Tagesausflug der Französischlernenden der Lore-Lorentz-Schule nach Liège

Bewerbung und Anmeldung für das Schuljahr 2024/2025

Liebe Schüler/-innen, liebe Eltern,
hier finden Sie alle notwendigen Informationen zur Anmeldung für das Schuljahr 2024/25.

Weihnachtsstudienfahrt der Erzieher/-innen

140 Schüler/-innen des Bildungsganges PE verbringen drei gemeinsame Tage in der Jugendbildungsstätte in Hattingen.

1325 € für Mütter in Not

Schülerinnen und Schüler des Bildungsgangs Erzieher/-in sammeln Spendengelder für das WDR 2 Weihnachtswunder