Lore Lorentz Schule

Rettung in Bronze und Silber

DLRG qualifizierte Retter an der Lore Lorentz Schule
Freizeitsportleiter wurden über lange Jahre von Teamern der DLRG in der Lore Lorentz Schule zu Wasserrettern ausgebildet, damit sie Schwimmgruppen leiten dürfen. Seit diesem Jahr qualifizieren Lehrer der Schule die Schüler. Herr Graf und Herr Lindner richteten dazu eine Rettungsschwimm-AG ein.

19 Schülerinnen und Schüler der Bildungsgänge PF (Freizeitsportleiter/in) und GS (Gesundheit und Soziales) haben die Prüfungen erfolgreich bestanden und bekommen die entsprechenden DLRG Zertifikate: Rettungsschwimmabzeichen in Bronze oder Silber. Möglich wurde diese AG dank der freundlichen Unterstützung der DLRG-Ortsgruppe Hilden. Aufgrund der großen Nachfrage besteht im laufenden Schuljahr in zahlreichen weiteren Bildungsgängen die Möglichkeit der DLRG-Ausbildung, darunter BP (Gymnastiklehrer/in), NP (Physikalisch-technische/r Assistent/in), NC (Umwelttechnische/r Assistent/in), GT (Gestaltungstechnische/r Assistent/in), SF (Fremdsprachenkorrespondent/in), SL (Sprache und Literatur) und WI (Wirtschaft und Verwaltung).
Herr Graf und Herr Lindner freuen sich schon auf die nächste AG.

mp

Herr Kuberski
(Bereichsleitung)
kuberski@lore-lorentz-schule.de

Herr Göddeke
(Bildungsgangleitung)
goeddeke@lore-lorentz-schule.de

Flyer PF 2019 (2,3 MB)

Bildergalerie der DLRG-Prüfung

Aktionen & Projekte

Leistungssport